Vogelarten der östlichen Mongolei (22 Tage)

 

Route Vogelarten

Eine Rundreise durch den Osten der Mongolei für Vogelfreunde, zu den Nistplätzen der seltensten Vögel in unberührten Landschaften fern jeder Zivilisation.

1. Tag: Abflug
Abflug von Frankfurt nach Ulaanbataar/Chinggis Khan

2. Tag: Ulaanbaatar
Morgens Ankunft in Ulaanbaatar, Transfer zum Hotel. Nach dem Frühstück kurze Pause, City Tour: Gandan Klosteranlage und das Nationale Museum, nach dem Mittag in der Stadt Besichtigung des Tschoidshin Lama Tempelmuseums. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Naturreservat Ikh Nart
Heute beginnen wir unsere Reise in Richtung Süd-Osten und fahren ins Naturreservat Ikh Nart, abends Vogelbeobachtung im Gebirge. Übernachtung im Jurtencamp.

4. Tag: Sainshand
Vormittags setzen wir unsere Reise nach Süd-Osten fort und kommen in Sainshand, Übernachtung im Hotel der Stadt.

5. Tag: Shambhala-Zentrum
Früh morgens kurze Fahrt ins Shambhala-Zentrum, Besichtigung des Danzan Ravja Museums und Meditationshöhlen. Übernachtung im Jurtencamp am Zentrum.

6. Tag: See Ganga Nuur
Fahrt nach Dariganga Soum, Stopp am heiligen Berg der Mongolen Altan Ovoo, kurze Fahrt zum See Ganga Nuur. Übernachtung im Zelt.

7. Tag: Vogelbeobachtung an den Seen
Ganztägiger Aufenthalt an den Seen für Vogelbeobachtung

8. Tag: Shiliin Bogd
Vormittags kurze Weiterfahrt nach Shiliin Bogd, faszinierende Landschaft mit erloschenen Vulkanen. Übernachtung im Zelt.

Vulkankrater Shiliin Bogd

9. Tag: Provinzstadt Baruun-Urt
Früh morgens besteigen wir den heiligen Berg der Mongolen. Vormittags Fahrt Richtung Norden in die Provinzstadt Baruun-Urt, Übernachtung im Hotel.

10. Tag: Provinzstadt Tschoibalsan
Heute fahren wir weiter Richtung Norden und nachmittags erreichen die andere Provinzstadt Tschoibalsan, Übernachtung im Hotel.

11. Tag: See Buir Nuur
Morgens fahren wir zum See Buir Nuur, Vogelbeobachtung am See, Übernachtung im Zelt.

12. Tag: Rückfahrt nach Tschoibalsan
Nachmittags Rückfahrt nach Tschoibalsan, Übernachtung im Hotel.

13. Tag: Naturschutzgebiet Mongol Daguur
Fahrt weiter Richtung Norden ins Naturschutzgebiet Mongol Daguur. Vogelbeobachtung am See Yahi Nuur, Übernachtung im Zelt.

14.-15. Tag: Im Naturschutzgebiet Mongol Daguur
Vormittags Fahrt weiter ins Naturschutzgebiet Mongol Daguur, Vogelbeobachtung, Übernachtungen im Zelt.

16. Tag: Dadal Soum
Fahrt entlang des Flusses Ulz ins Geburtsland von Chinggis Khan Dadal Soum, Vogelbeobachtung entlang des Flusses, Übernachtung im Jurtencamp.

17. Tag: Mauer Uglugch Herem
Vormittags Besichtigung der Denkmalstelle von Chinggis Khan, Fahrt zur Mauer Uglugch Herem, nachmittags Vogelbeobachtung, Übernachtung im Jurtencamp.

18. Tag: See Khukh Nuur
Heute Fahrt ins Jurtencamp am Bayangol, Vogelbeobachtung am See Khukh Nuur, Abendessen und Übernachtung.

19. Tag: Naturreservat Gun Galuut
Fahrt ins Naturreservat Gun Galuut, Vogelbeobachtung am See. Übernachtung im Jurtencamp.

20. Tag: Nationalpark Gorkhi Terelj
Fahrt ins Nationalpark Gorkhi Terelj, Vogelbeobachtung am Fluss Terelj, Übernachtung im Jurtencamp.

21. Tag: Ulaanbaatar
Morgens Fahrt nach Ulaanbaatar, nachmittags Ankunft in Ulaanbaatar, Transfer ins Hotel, Stadtbummel und Shoppen. Abends Abschiedsessen mit Folklore und Übernachtung im Hotel.

22. Tag: Abflug
Morgens Transfer zum Flughafen und Abflug